Zum Hauptinhalt
Gewaltfreie Kommunikation GfK Seminar am Institut für Systemische Kompetenz
Gewaltfreie Kommunikation
Konflikte neu gestalten

Gewaltfreie Kommunikation - Konflikte neu gestalten

Neue Wege der konstruktiven Gesprächsführung mit GfK

Gewaltfreie Kommunikation als Methode, Prozess und innere Haltung ermöglicht es Menschen, wertschätzend zu kommunizieren und in herausfordernden Situationen in Verbindung, klar und handlungsfähig zu bleiben. Im Seminar lernen und üben Sie, wie Sie Konfliktgespräche konstruktiv gestalten und dadurch die Kommunikation in beruflichen und privaten Kontexten verbessern können.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Termin

Dauer

Insgesamt 16 Unterrichtseinheiten (UE) wie folgt verteilt:

Seminar

Dauer

Samstag 10:00 bis 17:30 Uhr7,5 Stunden
Sonntag 10:00 bis 17:30 Uhr7,5 Stunden
Insgesamt15 Stunden

Gewaltfreie Kommunikation – Die Methode

 

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist mehr als nur eine Kommunikationsmethode, sie ist ein Weg zu einer authentischen, einfühlsamen und wertschätzenden Begegnung auf Augenhöhe mit uns selbst und Anderen. Die Kommunikation ist gewaltfrei, wenn sie der Ausdruck einer klaren und selbstbewussten Haltung ist, die die eigenen Bedürfnisse verdeutlicht, und gleichzeitig offen und verständnisvoll die Bedürfnisse anderer Menschen einbezieht. Der Fokus liegt dabei auf den Gefühlen und Bedürfnissen, statt auf Belehrungen, Vorwürfen und Schuldzuweisungen. Diese Fokussierung auf die Bedürfnisse ermöglicht gerade in herausfordernden Konfliktsituationen in eine achtsame und respektvolle Verbindung zu kommen.

In Anwendung

Anwendung der vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation

  • Beobachtung ohne Bewertung
  • Gefühl ohne Schuldzuweisung
  • Bedürfnis von Strategien trennen
  • Bitte klar, konkret und positiv formuliert äußern

Sprache präzisieren und Wünsche formulieren

Durch die Ausrichtung der Wahrnehmung auf Beobachtungen, Gefühle und Bedürfnisse können Sie empathisch und klar kommunizieren. Sie können hemmende, persönliche Kommunikationsmuster bewusst wahrnehmen und konstruktiv verändern: Ihre Fähigkeit zu wertfreier Beobachtung wird gestärkt, Sie können eigene und fremde Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und benennen, Sie lernen, sich für Ihre Anliegen einzusetzen, ohne Recht haben zu wollen, und formulieren mit klaren Bitten Ihre positiven Ziele und Werte.

Konfliktsituationen neu gestalten

Die Gewaltfreie Kommunikation strebt Lösungen an, denen alle Beteiligten gemeinschaftlich zustimmen können und somit aus der Konfliktsituation herausführen. Dies wird dann möglich, wenn die Personen in Verbindung mit ihren Bedürfnissen sind und die gemeinsamen Lösungen auf gegenseitiger Rücksichtnahme, Respekt und Konsens basieren. Im Seminar üben Sie einen konstruktiven Umgang mit unangenehmen Emotionen, wie z.B. Frustration und Ärger, und damit ein kooperatives Miteinander, in dem alle Beteiligten wahrgenommen und respektiert werden.

Methoden

Praxis Icon

Input der Trainerin und Live-Demonstrationen

Mit Hilfe des Trainer-Inputs erfolgt die inhaltliche Einführung in die Thematik der Gewaltfreien Kommunikation sowie die Vermittlung der grundlegenden Prinzipien. Bei den Live-Demonstrationen erhalten Sie einen lebendigen Eindruck von der Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation in einem professionellen Coaching.

Ansatz Icon

Paar- und Kleingruppenübungen

In Paar- und Kleingruppenübungen vertiefen Sie aktiv die Anwendung der Methode und erleben die Wirkung anhand persönlicher Situationen. In den Übungssequenzen begleiten sich die TeilnehmerInnen einander beim Erforschen des Unterschieds in herausfordernden Gesprächssituationen.

Termine

Hier finden Sie alle Termine zum Seminar „Gewaltfreie Kommunikation“ und Einzelheiten zur Anmeldung.

Seminar

Gewaltfreie Kommunikation

Izabella Pach | Gewaltfreie Kommunikation – Konflikte neu gestalten
Berlin | 03.12.2022 - 04.12.2022
Seminar

Gewaltfreie Kommunikation

Izabella Pach | Gewaltfreie Kommunikation – Konflikte neu gestalten
Online | 05.05.2023 - 06.05.2023

Ihr Weg zu einem Seminar bei uns

01

Anmeldung

senden und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

02

Teilnahmebestätigung

und organisatorische Informationen erhalten

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin Nicole Dreßen

Kontakt Institut Systemische Kompetenz