Zum Hauptinhalt
Dozentin Angela Lombard für das Seminar Systemisches Paarcoaching
Angela Lombard

Über Angela Lombard

Schon seit ihrer Jugend hat Angela Lombard die Psychologie der menschlichen Seele fasziniert und ihre Forschungsreise hält bis heute an. Nach wie vor bilden Aus- und Weiterbildungen und Etappen der Selbsterfahrung die Voraussetzung dafür, ihren eigenen Entwicklungsprozess und den ihrer KlientInnen zu unterstützen. Im privaten und beruflichen Kontext gilt Angela Lombard‘s besonderes Interesse der Bedeutung von Achtsamkeit und Akzeptanz als Basis einer ressourcenorientierten und wertschätzenden Haltung. Ihre Arbeit erfüllt Angela sehr und es ist wichtig für sie, in Bewegung zu bleiben – frei nach dem Motto: „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“.

Berufserfahrung:

Seit fast 30 Jahren arbeitet Angela Lombard als Coach und Psychotherapeutin (HPG) in eigener Praxis in Berlin. Sie bietet Einzelpersonen und Paaren ein individuelles Konzept sowohl für persönliche als auch für berufliche Veränderungsprozesse an. Parallel zum Aufbau ihrer Selbständigkeit hat Angela Lombard in Anlehnung an ihr Staatsexamen für das Lehramt die Arbeit als Dozentin weiterverfolgt, eigene Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung konzipiert, Vorträge gehalten und an unterschiedlichen Instituten unterrichtet. Seit 2015 unterstützt sie als Dozentin und Ausbildungsleiterin an der Coaching Akademie Berlin viele TeilnehmerInnen auf ihrem Weg. Dies ist verbunden mit der wunderbaren Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen aus der Praxis in die Theorie mit einfließen zu lassen und neben der Vermittlung des Handwerkzeugs auch die persönlichen Prozesse innerhalb der Gruppe zu fördern.

Spezialgebiete:

  • Personal Coaching für persönliche Weiterentwicklung
  • Self- Leadership (IFS: Internal Family Systems)
  • Achtsamkeitsfokussiertes Paarcoaching
  • Krisenintervention / Konfliktmanagement
  • Hypno-Coaching
Dozentin Angela Lombard

QUALIFIKATIONEN

  • IFS Therapeutin (Internal Family Systems, Richard C. Schwartz)
  • wingwave® Coach
  • Paartherapeutin (Halko Weiss)
  • Hypnotherapeutin (Harald Krutiak MEG)
  • Systemische Strukturaufstellung (Varga von Kibed und Insa Sparrer)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
  • Lehrcoach und Trainer ECA, QSA
  • DVNLP Lehrtrainerin
  • Studium der Germanistik und Romanistik an der FU Berlin: 2. Staatsexamen mit Abschluss Lehramt

Was bedeutet systemisches Handeln und Denken für Angela Lombard?

Systemisches Denken und Handeln bedeutet für Angela Lombard in erster Linie, Probleme, mit denen sich KlientInnen an sie wenden, als Lösungsversuche zu verstehen, und den Fokus auf das bereits vorhandene Potential zu richten, um die gewünschte Veränderung zu erreichen.

Mit der Idee, dass hinter jedem Verhalten eine gute Absicht steckt, können neue wirksamere Lösungen entwickelt werden, die als Ziel die Steuerungsfähigkeit und Handlungskompetenz des Menschen anstreben. Systemisches Arbeiten zeichnet sich für sie dadurch aus, den Blick auf Beziehungen und deren Wechselwirkungen zu richten, sowohl im äußeren als auch im inneren System der KlientInnen. Diese im Coaching bewusst zu machen, eröffnet neue Perspektiven und Handlungsspielräume in der Selbstführung.

Termine

Hier finden Sie alle Termine mit Angela Lombard.

Seminar

Internal family systems

Angela Lombard | Internal Family Systems
Berlin | 02.09.2022 - 04.09.2022
Seminar

Systemisches Paarcoaching

Angela Lombard | Systemisches Paarcoaching
Berlin | 08.09.2023 - 10.09.2023