Zum Hauptinhalt
Zwei Frauen beim Stärkentraining mit Anke Vermeulen
Rendezvous mit den eigenen Stärken

Rendezvous mit den eigenen Stärken

Stärken stärken – Ressourcen nutzen – Erfolg steigern

Kennen Sie das Phänomen, dass Sie oftmals Ihre eigenen Stärken weniger schnell benennen können als Ihre Schwächen? In der Regel sind wir bereits in der Schule auf das Vermindern von Schwächen und auf Bescheidenheit sozialisiert, so dass das eigene Können kaum Raum zur Entfaltung findet. Dabei liegt so oft genau darin der Schlüssel zum Erfolg – sowohl im Privat- als auch im Berufsleben.

Zum Termin

Insgesamt 8 Unterrichtseinheiten (UE) wie folgt verteilt:

Samstag 10:00 -17:30 Uhr

Seminar

Dauer

Samstag 10:00 -17:30 Uhr8 Stunden
Insgesamt8 Stunden

Rendezvous mit den eigenen Stärken – Die Methode

 

In diesem Stärken-Seminar setzen Sie sich zum einen ganz bewusst aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit Ihren Talenten, Stärken und Fähigkeiten auseinander. Durch verschiedene, abwechslungsreiche Übungen, gepaart mit wohldosiertem Trainerinput sowie durch Einblicke in die Welt der Stärkentests, lernen Sie zum anderen ihre typischen Verhaltensweisen einzuordnen und die Bedürfnisse anderer Menschen besser zu verstehen.

Was in diesem Seminar immer mitschwingt, sind Werte, Wahrnehmung, Kommunikation und Begeisterung, der Zusammenhang zwischen Körper und Geist sowie die verschiedenen Systeme, in die Sie eingebunden sind.

In Anwendung

Sie entdecken Ihre Talente und Stärken und verankern diese auf unterschiedlichste Arten.

Oftmals wissen Menschen nur sehr vage, was sie gut können oder sie trauen sich nicht, Ihre eigenen Stärken als solche anzuerkennen. Sie schauen in diesem Seminar aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf sich selbst und Ihre individuellen Stärken.

Sie erkennen Ihre typischen Verhaltensweisen und werden sich bewusst, wie diese auf andere wirken.

Je nach Kontext und Situation hat jeder Mensch bestimmte Verhaltensmuster, die oft eher unbewusst ablaufen. Sie erhalten Impulse, sich Ihre Verhaltensweisen bewusster vor Augen zu führen und zu verstehen, welche Wirkungen diese auf andere haben und welche Wechselwirkungen daraus entstehen können.

Sie lernen andere besser einzuschätzen und sich auf deren Bedürfnisse einzustellen.

Durch das Auseinandersetzen mit Verhaltensweisen und Stärken lernen Sie auch die Verhaltensweisen und die dahinterliegenden Bedürfnisse von Menschen aus ihrem Umfeld besser einzuschätzen.

Sie erhalten einen Abgleich von Selbstbild und Fremdbild.

Neben vielen Übungen, in denen Sie sich selbst mit Ihren Stärken auseinandersetzen, erhalten Sie im Seminar auch einen Blick von außen.

Sie lernen Kommunikation gezielt einzusetzen.

Über die Botschaft einer Nachricht entscheidet gemäß der Systemtheorie der / die EmpfängerIn. Sie erhalten kleine Tricks für die Kommunikation mit Menschen, die andere Stärken haben als Sie selbst.

Sie erhalten Hilfestellung, wie Sie mit vermeintlichen Schwächen umgehen können.

Jeder Mensch ist mit Ressourcen und Stärken ausgestattet. Gleichzeig gibt es Dinge, die ihm oder ihr weniger liegen. Der Umgang damit jedoch ist eine Frage der Haltung und des Blickwinkels.

Sie erhalten Impulse zur Steigerung Ihrer Selbstsicherheit, Motivation, Resilienz und Produktivität.

Durch die Fokusverlagerung weg von den Schwächen hin zu den Stärken und das bewusst ressourcenorientierte Leben, Arbeiten oder auch Führen, entsteht für Sie Raum für mehr Selbstsicherheit, Motivation, Widerstandsfähigkeit und Produktivität.

Sie erhalten wöchentlich in einem Zeitraum von einem Monat weitere Stärkenübungen.

Das Stärken der eigenen Stärken ist ein Prozess für dessen Start oder die Fortführung dieser Workshop einen Anstoß gibt. Um diesen Prozess weiter zu unterfüttern, erhalten Sie über einen Zeitraum von einem Monat nach dem Workshop weitere Impulse und Übungen.

Methoden

Anmeldeformular ISK

Theoretischer Trainer-Input

Immer wieder erhalten Sie kurze Inputeinheiten der Trainerin zu den Themen Stärken, Werte, Wahrnehmung, Kommunikation, Systemik, Priming, positive und energetische Psychologie.

Methoden und Kommunikation Icon

Viele Übungen in einem abwechslungsreichen Format

Das Online-Seminar ist durch seine unterschiedlichsten Übungen, die Sie zum Teil einzeln, zum Teil in kleinen oder der gesamten Gruppe durchführen, durch den Trainerinneninput, durch Umfragen, Diskussionsrunden sowie durch konstruktives offenes Feedback sehr abwechslungsreich gestaltet.

Praxis Icon

Einblicke in wissenschaftlich fundierte Stärkentests / Persönlichkeitsmodelle

Am Markt gibt es ein sehr großes Angebot an unterschiedlichen Stärkentests, Persönlichkeitsmodellen und Diagnostiktools. In diesem Seminar erhalten Sie einen kurzen Überblick. Auf ein Persönlichkeitsmodell gehen wir etwas näher ein, um zu veranschaulichen, dass es sich lohnt, bei allen Menschen als erstes die jeweiligen Stärken in den Fokus zu nehmen.

Phantasiereisen und Visionsarbeit

Mit einer Visionsübung, in der Sie einfach mal die Zeit anhalten, werden Sie bereits kurz vor dem Seminar konfrontiert. Eine kurze Phantasiereise führt Sie dann im Seminar in den Mittelmeerraum.

Ansatz Icon

Elemente aus Schauspielarbeit und Embodiment

Unser Körper ist eng verwoben mit unserem Geist und unser Geist mit unserem Körper. Beide beeinflussen sich gegenseitig. Und das oft genug, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Eine unserer Übungen veranschaulicht dieses Phänomen und zeigt gleichzeitig, wie Sie es für sich nutzbar machen können.

Anmeldeformular ISK

Assoziations- und Dissoziationstechniken

Durch unterschiedliche Blickwinkel, einmal aus der subjektiven Perspektive aus der Situation heraus (assoziiert) und einmal danebenstehend von außen (dissoziiert), schauen Sie auf Ihre Stärken und erhalten gleichzeitig Impulse diese beiden Aufmerksamkeitszustände bewusst in unterschiedlichen Situationen einzusetzen.

Termine

Hier finden Sie alle Termine zum Seminar „Rendezvous mit den eigenen Stärken“ und Einzelheiten zur Anmeldung.

Seminar

Rendezvous mit den eigenen Stärken

Anke Vermeulen | Rendezvous mit den eigenen Stärken
Online | 13.05.2023 - 13.05.2023

Ihr Weg zu Ihrem Seminar "Rendezvous mit den eigenen Stärken"

01

Anmeldung

senden und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

02

Teilnahmebestätigung

und organisatorische Informationen erhalten

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin Nicole Dreßen

Kontakt Institut Systemische Kompetenz