Zum Hauptinhalt
Dozent Michael Wilke
Michael Wilke

Systemisches Denken & Handeln

Grundverständnis und Anwendungsmethoden

Als Mensch gehören wir verschiedenen Systemen an. Gleichzeitig sind wir als Mensch auch als eigenständiges System zu betrachten – mit all unseren Wertvorstellungen, Verhaltensmustern, Wünschen, Zielen und Fähigkeiten. In diesem Seminar lernen Sie, was ein System ausmacht, wie einzelne Systeme in Wechselwirkung zueinanderstehen und wie es auf jeden einzelnen Menschen wirkt. Darüber hinaus lernen Sie im Seminar, wie Sie selbst die Wirkung der Systeme untereinander und auf sich selbst gestalten können.

Anmeldeformular downloaden
Berlin | 09.02.2024 - 10.02.2024
Kurs: Systemisches Denken & Handeln
Dozent*in: Michael Wilke,

Über Michael Wilke

Michael Wilke ist zertifizierter Systemischer Personal & Business Coach (ECA, Expert-Level, QSA) und ausgebildeter Agile Coach. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung als Kommunikator, Moderator, Trainer und Coach im Bereich Unternehmenskultur und Veränderungsmanagement mit. Durch seine systemischen Methoden und Fragetechniken unterstützt er seine KlientInnen, ihre wahren Bedürfnisse zu erkennen, ihre konkreten Ziele zu definieren und Wege zu finden, diese aus sich selbst heraus zu erreichen.

Seminar

Zeiten

2 Tage-Module

Insgesamt 16 Unterrichtseinheiten (UE) wie folgt verteilt:

Freitag:
Samstag:

10:00 bis 17:30 Uhr
10:00 bis 17:30 Uhr

09. – 10.02.2024

Ort

Studio 57, Lehrter Straße 57, 10557 Berlin

Investition

380,00 EUR zzgl. 19 % MwSt. = 452,20 EUR

Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an alle, die das eigene Denken und Handeln hinterfragen und neu in die systemische Denkweise ausrichten möchten. Die vermittelten Inhalte können jederzeit in der Selbstreflexion angewendet und gleichzeitig von Coaches, Trainerin, Führungskräften, Beratern in ihrer Arbeit mit Einzelpersonen, Teams und Gruppen eingesetzt werden.

Zielgruppe für das Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die das eigene Denken und Handeln hinterfragen und neu in die systemische Denkweise ausrichten möchten. Die vermittelten Inhalte können jederzeit in der Selbstreflexion angewendet und gleichzeitig von Coaches, Trainerin, Führungskräften, Beratern in ihrer Arbeit mit Einzelpersonen, Teams und Gruppen eingesetzt werden.

Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl

Es können max. 15 TeilnehmerInnen an der Weiterbildung teilnehmen.
Sie findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen statt.

Anmeldeformular ISK
Anmeldeformular

Jetzt downloaden

Ihr Weg zu Ihrem Seminar "Systemisches Denken & Handeln"

01

Anmeldung

senden und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

02

Teilnahmebestätigung

und organisatorische Informationen erhalten

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin Dr. Dana Noack

Kontakt Institut Systemische Kompetenz