Zum Hauptinhalt
Coaching Seminar Timeline & Imprint-Techniken
Timeline & Imprint-Techniken

Timeline & Imprint-Techniken

Veränderung von einschränkenden Glaubenssätzen und belastenden Mustern

Die vertiefende Timeline Arbeit erlaubt es, in einer für KlientInnen eindrucksvollen und gleichzeitig leicht nachvollziehbaren Art und Weise mit belastenden Glaubenssätzen und Prägungserlebnissen zu arbeiten und diese zu verändern. Im Seminar werden Methoden des Systemischen Coachings, des Neuro Linquistischen Programmierens (NLP) und der Hypno-Therapie miteinander verbunden.

Zum Termin

Dauer

Insgesamt 16 Unterrichtseinheiten (UE) wie folgt verteilt:

Seminar

Dauer

Freitag 10:00 bis 17:30 Uhr7,5 Stunden
Samstag 10:00 bis 17:30 Uhr7,5 Stunden
Insgesamt15 Stunden

Timeline Arbeit – Die Methode

 

Timeline Therapie und Coaching wurde ursprünglich von Tad James und Wyatt Woodsmall entwickelt. Coaching auf der Timeline bedeutet Arbeit im Raum mit Hilfe einer Zeitlinie, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abbildet. Das Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass das menschliche Gehirn Zeit und psychisches Erleben „verräumlichen“ kann. In der Timeline Arbeit werden belastende Prägungserlebnisse im geschützten Raum aktiviert und ressourcenorientiert aufgearbeitet. Auf diese Weise kommen KlientInnen zu einer veränderten Konstruktion der Vergangenheit und damit zu einer veränderten und positiveren Gegenwartsgestaltung.

In Anwendung

Erlernen und Anwenden der Timelinearbeit im Kontext von Coaching-, Therapie- und Beratungsprozessen

In den zwei Seminartagen erlernen Sie die wichtigsten Timeline Techniken. Hierzu zählen:

  • Arbeit mit der Affektbrücke
  • Change History
  • Systemischer Timeline Re-Imprint zur Veränderung und Auflösung von belastenden Glaubenssätzen sowie zur Prägung neuer und hilfreicher Selbstkonzepte
  • Systemischer Timeline Pro-Imprint und Ressourcenarbeit zur Erreichung von Zielen

Die TeilnehmerInnen sind nach dem Seminar in der Lage die Techniken und Methoden der Timeline Arbeit in ihr eigenes Methodenrepertoire zu integrieren und diese im Kontext von Coaching-, Therapie- und Beratungsprozessen anzuwenden.

Auflösen von emotional belastenden Mustern und Glaubenssätzen

Im Seminar arbeiten die Teilnehmenden an eigenen Themen und Problemstellungen. Auf diese Weise können eigene, als belastend empfundene Muster und Glaubenssätze angegangen und aktiv verändert werden. Zudem kann im Rahmen des Timeline Pro-Imprints an eigenen Zielen und deren Realisierung gearbeitet werden.

Methoden

Praxis Icon

Input des Trainers und Live-Demonstrationen

Mit Hilfe von kurzen Trainer-Inputs erfolgt die inhaltliche Einführung in die Thematik. Bei den darauffolgenden Live-Demonstrationen erhalten die TeilnehmerInnen einen lebendigen Eindruck von der Anwendung der Timeline Arbeit im Kontext eines professionellen Coachings.

Ansatz Icon

Paar- und Kleingruppenübungen

Der didaktische Schwerpunkt der Weiterbildung bezieht sich auf die eigene praktische Anwendung und Selbsterfahrung in Form von Paar- und Kleingruppenübungen. Die TeilnehmerInnen vertiefen aktiv das erlebte Wissen über die Anwendung der Methode und erleben die Wirkung anhand persönlicher Fragestellungen.

Termine

Hier finden Sie alle Termine zum Seminar „Timeline & Imprint-Techniken“ und Einzelheiten zur Anmeldung.

Seminar

Timeline & Imprint-Techniken

Peter Bangert | Timeline & Imprint-Techniken
Berlin | 31.03.2023 - 01.04.2023

Ihr Weg zu einem Seminar bei uns

01

Anmeldung

senden und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

02

Teilnahmebestätigung

und organisatorische Informationen erhalten

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin Nicole Dreßen

Kontakt Institut Systemische Kompetenz