Zum Hauptinhalt
Petra Bernhardt Dozentin für die Emotional Freedom Technique
Petra Bernhardt

Verdecktes Arbeiten

Leichtigkeit auch bei schambehafteten und herausfordernden Themen

Im Leben kann es Themen geben, über die Menschen mit anderen nicht sprechen möchten. Sei es aus Schamgefühl, weil es ihnen peinlich ist oder weil sie es sich einfach nicht trauen. Diese Themen sind ganz vielfältig und können sich um die Gesundheit, um finanzielle Angelegenheiten, sexuelle Themen, um berufliche Themen oder ganz private Dinge wie z.B. Fremdgehen handeln.

Gleichzeitig wünschen sich auch diese Menschen eine Lösung für ihr Problem, sie möchten einen Weg finden, wie sie damit umgehen können. In diesem Seminar lernen Sie eine Kombination aus verschiedensten Methoden und wie diese lösungs- und ressourcenorientiert für das beste Ergebnis Ihrer/Ihres KlientIn eingesetzt wird. Diese Kombination setzt sich aus den Methoden der Emotional Freedom Technique (EFT), Aufstellungsarbeit sowie kinesiologische und neurozentierte Übungen und die Timeline Arbeit zusammen. Sie als Coach leiten hierbei ohne weiteres Wissen ausschließlich den Prozess. Das Anliegen/Thema kennt ausschließlich der/die KlientIn.

Anmeldeschluss ist der 24.05.2024

Anmeldeformular downloaden
Berlin | 21.06.2024 - 21.06.2024
Kurs: Verdecktes Arbeiten
Dozent*in: Petra Bernhardt,

Über Petra Bernhardt

Petra Bernhardt ist selbständige Coach und schöpft in ihrer Arbeit mit KlientInnen aus über 15 Jahren Coaching Erfahrung. Für Sie ist Coaching nicht nur ein Beruf, sondern Ihre Mission. Mit besonderer Freude, Leichtigkeit und Humor sowie Ernsthaftigkeit, Tiefe und Empathie unterstützt sie Menschen dabei, Ängste und Blockaden zu überwinden und so in Ihre volle Kraft und authentische Präsenz zu kommen. Petra‘s Spezialisierung im Coaching liegt darin, den Körper in die Entwicklungsarbeit aktiv miteinzubeziehen. Aus Embodiment, Klopfakupressur und weiteren Körpertool-Elementen sowie aus kognitiven Techniken hat sie ihre ganz eigene, ganzheitliche und hoch wirksame EFT Methode entwickelt, die sie in ihren Seminaren und Workshops an Interessierte weitergibt. Zudem ist sie Dozentin und Ausbildungsleiterin in der systemischen Coaching Ausbildung an der Coaching Akademie Berlin.

Seminar Module

Zeiten

Freitag:

Insgesamt 8 Unterrichtseinheiten (UE) wie folgt verteilt:

10:00 bis 18:30 Uhr (8 UE)

Ort

Nikispace, Poststraße 4-5, 10178 Berlin

Investition

€ 270,00,- netto
(zzgl. 19% MwSt., € 321,30,- brutto)

Voraussetzungen

Das Seminar ist offen für Personen mit nachweislicher Vorerfahrung (mind. 12 Std.) in der Anwendung von EFT. Wünschenswert ist das Bewusstsein über Systemische Grundhaltungen.

Zielgruppe für das Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die diese Methode in Coaching, Training, Therapie, Beratung oder als Führungskraft professionell in der Arbeit mit Einzelpersonen, Gruppen und Teams einsetzen möchten. Das verdeckte Arbeiten hat sich auch in der Arbeit mit Kindern sehr bewährt, da diese oft über ihre Themen nicht sprechen können oder wollen.

Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl

Es können max. 15 TeilnehmerInnen an dem Seminar teilnehmen.
Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen statt.

Anmeldeformular ISK
Anmeldeformular

Jetzt downloaden

Ihr Weg zu Ihrem Seminar "Verdecktes Arbeiten"

01

Anmeldung

senden und Klärung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon

02

Teilnahmebestätigung

und organisatorische Informationen erhalten

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin Dr. Dana Noack

Kontakt Institut Systemische Kompetenz